Dokumentarfilm OBCAN K. im ZAKK

Das Kulturzentrum ZAKK (Fichtenstr. 40, 40233 Düsseldorf) veranstaltet im Rahmen einer Dokumentarfilmreihe heute Abend eine Vorführung des tschechischen Films “OBCAN K.”

Menschen vom Chaosdorf versorgen euch im Rahmen der Veranstaltung mit Hintergrundinformation über die Technik, die das Künstlerkollektiv Ztohoven zur Identitätsverschleierung genutzt haben.

Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Kooperationspartner ZAKK, Gruppe Hilarius und das Chaosdorf laden alle interessierten Menschen ein vorbeizukommen.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.