Category Archives: FSFE

Free Your Android Workshop

Wann?

Der Workshop findet am 18. Januar 2014 im Chaosdorf, Hüttenstr. 25, 40215 Düsseldorf,  ab 14:00 Uhr statt. Dauer: etwa 4 Stunden.

Wer soll kommen?

1. Jeder, der Android-Telefone oder -Tablets bereits befreit hat und anderen dabei helfen möchte.

2. Jeder, der gerne sein Android-Telefon oder -Tablet “befreien” möchte.

Zusammen werden wir dann in gegenseitiger Hilfe und gemütlicher Atmosphäre Freiheit auf Mobilgeräten verbreiten.

Weiteres im Wiki.

Thomas Jarzombek, Bundestags-Mitglied, im Chaosdorf

am Mittwoch den 29.05.2013 stellte sich Thomas Jarzombek einem regen Diskurs im Chaosdorf. Das regelmäßig im Chaosdorf stattfindende Fellowshiptreffen der Free Software Foundation Europ (fsfe) hatte das Bundestags-Mitglied und Mitglied des Unterausschusses neue Medien zu einem Gedankenaustausch über netzpolitische und Themen der freien Software eingeladen. Der außerdem anwesende Präsident Karsten Gerloff der fsfe, ein Mitglied der Piratenfraktion im NRW Landtag, Marc Olejak, sowie die zahlreiche Gemeinde des Chaosdorf versprachen im vorhinein eine interessante Runde.

chaosdorf-2013-05-29_1-sml3.jpeg

Die Diskussion war rege und alle Anwesenden konnten einen näheren Blick auf die Hürden im politischen System der Bundes-Republik-Deutschland nehmen. Aus dem Wunsch von Herrn Jarzombek anschließend die mitgeschriebene Liste über die besprochenen Ideen und Vorschläge zu bekommen, lässt sich die Hoffnung auf ein befruchtendes Miteinander herleiten.

logo_transparent

 

Insgesamt war es ein wirklich gelungener Abend, mit vielen interessanten Ideen und offengelegten Problemen.

Update:  FSFE Berichtet

 

FSFE-Fellowshiptreffen am 25.07.2012

Am 25.07.2012 findet das Fellowshiptreffen der FSFE wieder im Chaosdorf ab 19:30 Uhr statt.

Michael Stehmann wird einen Vortrag mit dem Titel “Canzeley – lerne programmieren oder werde programmiert” halten.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Die Free Software Foundation Europe (FSFE) widmet sich der Förderung Freier Software und der Arbeit für Freiheit in einer sich entwickelnden digitalen Gesellschaft.

Der Zugang zu Software bestimmt, wer an einer digitalen Gesellschaft teilnehmen darf. Die Freiheiten, Software zu verwenden, zu verstehen, zu verbreiten und zu verbessern erlauben eine gleichberechtigte Teilnahme und sind daher sehr wichtig.

Indem Du dich dem Fellowship anschließt, unterstützt Du diese wichtige Arbeit. In vielen europäischen Städten gibt es auch lokale Fellowship-Gruppen, die sich regelmäßig treffen, so auch in Düsseldorf an jedem letzten Mittwoch im Monat (außer im Dezember).

Als Fellow entscheidest Du selbst, wie weit deine Beteiligung geht. Von einem rein finanziellen Beitrag über die Teilnahme an virtuellen Diskussionen und realen Treffen bis hin zur Kandidatur als Vertreter des Fellowship in der Generalversammlung der FSFE – alles ist möglich.

FSFE-Fellowship-Treffen Im Chaosdorf

Am 25.01.2012 findet ab 19:30 Uhr wieder das FSFE-Fellowship-Treffen statt.

Geplant ist ein Vortrag zu einem “echten Tabuthema”. Jeder hält sie für notwendig und sinnvoll; keiner will sie machen: Dokumentation. Fellow Alexander will uns die Sinnhaftigkeit einer guten Dokumentation mit seinem lange erwarteten Vortrag vor Augen führen.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.