Category Archives: Pythonfoo

All News about Pythonfoo

Unittests mit Python

Wir hatten gestern wieder einmal Glück und Shezi hat uns an seinem Wissen partizipieren lassen. Dabei konnten wir praktisch Unittests auf ein gerade geschriebenes Programm anwenden. Gezeigt wurde, wie das Programm so zu schreiben ist, dass es für Unittests geeignet ist. Dabei wurde auch die Frage diskutiert, ob erst Unittestsentwicklung oder erst die Programmentwicklung sinnvoll ist. Im vorliegenden Fall wäre Test-driven Development nicht schlecht gewesen.

Über die erforderlichen Codekorrekturen sind wir abschließend in der funktionalen Programmierung gelandet und haben von dort interessante Perspektiven für das Selbststudium bekommen.

In der Summe war es ein schöner gemütlicher Abend mit einigen neuen Gesichtern, die sichtlich Spaß hatten.

Pythonfoo – Kaffee

Am Donnerstag ist Feiertag, das nutzen wir natürlich aus und beginnen unser Pythonfoo schon ab 15:00 Uhr gemütlich bei Kaffee und Kuchen. An diesem Tag steht das Anwenden des neu erworbenen Wissen auf der Agenda. Daher basteln wir an Tic Tac Toe. Es wird bereits aktiv über die KI gegrübelt und an anderer Stelle wurde festgestellt, dass die beste KI aktuell noch der Mensch ist, weshalb man Tic Tac Toe auch über das Netz spielen sollte.

Für Happy Hacking with python ist also alles da.

Python Crashkurs-2

Und wie versprochen setzen wir unsere Reihe fort. An den nachfolgend genannten Terminen wird Oerb die Python Crashkursreihe in drei Terminen von ca. einer Stunde fortsetzen. Beginn ist jeweils 19:00 Uhr. Die drei Vortäge führen grundlegend in die objektorientierte Programmierung (OOP) ein.  Die Vorträge finden im Rahmen des Pythonfoo statt, welches jeden Donnerstag im Chaosdorf stattfindet.

02.05. – Do. – Klassen, Vererbung und Import

16.05. – Do. – Typenprüfung, Properties, Decoratoren, Generatoren, Methoden um Moduleigenschaften heraus zu finden

23.05. – Do. – Vorführung der Entwicklung einer Objektsturktur on the Fly mit anschließender Diskussion über den Sinn und Einsatzbereich von OOP

Die Veranstaltungen sind wie immer kostenfrei, auch wenn Spenden gerne gesehen sind. Es gibt ausreichend Getränke und häufig haben wir Glück und werden aus der Küche mit warmen, veganen Speisen versorgt.

Pythonfoo Crashkurs die Zweite

Gestern gab es, wie letzten Donnerstag angekündigt, den Pyhton-Crashkurs. Unser Refferent Bison hat offensichtlich die Erwartungen der Teilnehmer erfüllt. Es waren allerhand neue Besucher da, die im Anschluß reges Interesse an unseren Aktivitäten und weiteren Vorträge gezeigt haben. Der ein oder andere wurde so angeregt, dass er noch bis in die Nacht mit dem probieren und studieren von Python beschäftigt war. In unseren Räumlichkeiten ist das aber kein Problem, da sie 24/7 Internet, Mate regen Kontakt unter IT affinen Personen usw. für unsere Clubmitglieder  bieten.

In Summa war es eine gelungene Veranstaltung, die wir sicherlich fortsetzen werden. Kleine Vorträge während des Pythonfoo sind sicherlich unangekündigt und unregelmäßig auch an den nächsten Veranstaltungen zu erwarten. Eine Fortsetzung der Crashkursvorträge werden wir  zusätzlich hier ankündigen.

Wer das Gesehene noch einmal nachvollziehen will, kann sich den Vortragscode in unserem GitHub anschauen oder in den anderen dort liegenden Codebeispielen  stöbern. Natürlich ist jeder auch gern zum Freitagsfoo eingeladen, bei dem es ebenfalls interessante Vorträge rund um unsere Chaosthemenwelt gibt.

Der Vortragscode steht in Github  zum Download zur Verfügung.

Pythonfoo Crashkurs

Heute gab es in der wöchentlichen Veranstaltung Pythonfoo von Bison einen spontanen Crashkurs in der Programmiersprache Python. Den anwesenden Pythoninteressierten, wurden Grundlagen wie der Befehl Print, Variablen, Funktionen, IF-Bedingungen und Diverses mehr bis zur Schleifenprogrammierung näher gebracht. Da die Veranstaltung nicht angekündigt war, aber sehr gut angekommen ist, wird der Vortrag zum Pythonfoo am nächsten Donnerstag den 04.04.2013 wiederholt. Weitere Vorträge für den Einstieg in Python sind bereits in Vorbereitung. Alle die speziell in Python einsteigen möchten oder das erste mal eine Programmiersprache erlernen wollen sind herzlich eingeladen an dem Crashkurs Teil zu nehmen. Die offenen Gespräche vor und nach den Vorträgen und das gegenseitige Coachen führen zu schnelleren Erfolgserlebnissen als das einsame Studium @ HOME. Wie immer kann man währenddessen seine Nerven mit einer Clubmate stimmulieren, eigene Pythonprojekte mitbringen oder Vorstellen und die Netzwerkinfrastruktur unserer Clubräume kennenlernen.

 

Der Vortragscode steht in Github  zum Download zur Verfügung.

Pythonfoo im Chaosdorf am 31.05.2012

Wie immer am Donnerstag ab 18:00 Uhr im Chaosdorf ist wieder Pythonfoo. Aktuell beschäftigen wir uns mit der Grafikbibliothek SFML und objektorientiertem Programmieren am Beispiel von Pong. Wie üblich ist es keine Lehrveranstaltung sondern ein gemeinsames Erarbeiten von Wissen, wobei Neulingen gern auch mal ein Schnelleinstieg in Python gegeben wird.