Schlagwort-Archive: Arbeit und Leben

CryptoParty Flyer

CryptoParty in der GarageBilk

Workshop am 10. Mai 2014 ab 14 Uhr in der GarageBilk.

Erneut veranstalten wir im Coworking Space, nahezu um die Ecke, eine CryptoParty. In der GarageBilk gibt es wie gewohnt Platz für viele Menschen, schnelles Internet und diesmal gibt es sogar ein Rahmenprogramm: am Vorabend und dem Vormittag vor der CryptoParty präsentiert der Verein Arbeit und Leben mehrere Vorträge zu den Themen Netzpolitik und der Hacker-Szene.

Wer mag, kommt am besten bereits um 11:30 Uhr in die GarageBilk zu den zwei Vorträgen „Geheimhaltung in Zeiten von WikiLeaks und Anonymous“ und „O’zapft is! – Geschichte und Aufgaben des Chaos Computer Club“. Zwei Mitglieder des Chaosdorfs geben damit ihr Vorwort für die CryptoParty.

Im praktischen Teil gibt es wie gewohnt eine kurze Einführung in die Funktionsweise der Verschlüsselung mit dem Rechner. Danach teilen wir uns in Gruppen auf, die sich mit konkreten Techniken beschäftigen. Da gibt es unter anderem die Verschlüsselung von Kommunikation per E-Mail und Instant Messaging, Verschlüsselung von Datenträgern und Anonymität im Internet.

Also bringe bitte deinen Laptop mit. Du wirst am besten etwas lernen, wenn du sofort die Programme installieren und ausprobieren kannst. Ungeachtet ob es ein Windows, OS X oder ein Linux ist; jede Plattform ist bei einer CryptoParty am Start und wird auch bedient. Wenn es geht, dann bringe bitte auch den einen oder anderen USB-Stick mit. Ohne lassen sich manche Dinge nicht ausprobieren.

Auch wenn du bereits eine Ahnung vom Thema hast und bereits erfolgreich Verschlüsselung einsetzt, freuen wir uns, wenn du vorbeikommst und mitmachst. Denn eine CryptoParty ist mehr als ein Workshop für Anfänger, sondern eine Plattform der gegenseitigen Bildung und der Diskussion. Durch immer neue Sicherheitslücken, Gesetze und Soziale Bewegungen gibt es immer wieder neue Erkenntnisse zu erfahren und zu verbreiten.

Diesmal wird die CryptoParty unterstützt durch die Wau Holland Stiftung. Danke dafür!

Der Eintritt ist frei; aber wenn ihr mögt, dann bringt etwas Kuchen mit! Wir freuen uns auf euren Besuch.

Die Veranstaltung wird über unser Wiki organisiert.