Pythonfoo – Wie geht es weiter? II

Es ist nun fast fünf Jahre her, seit es zuletzt größere Änderungen am Pythonfoo gab – und es stehen nun wieder welche an.

Zu Allererst: Der Pythonfoo Lite bleibt bestehen – am ersten und zweiten Donnerstag im Monat sind dodo und ytvwld da, um Menschen, die mit dem Programmieren oder mit dem Programmieren in Python anfangen wollen, zur Seite zu stehen.

Nun die Neuigkeiten: Der „normale“ Pythonfoo (also der am dritten / vierten / fünften Donnerstag im Monat) wird ab dieser Woche von hwmrocker und ytvwld übernommen. Inhaltlich und organisatorisch ändert sich hingegen nichts. Wir danken bison für die vergangenen acht Jahre und hoffen, dass der Pythonfoo noch lange existiert.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet der Pythonfoo momentan im VirtualSpace statt.

Für weitere Informationen verweisen wir auf die Wiki-Seite vom Pythonfoo, auf der die aktuellen Änderungen eingetragen worden sind.

Wir freuen uns über jeden Besuch bei unserem Pythonfoo, ganz egal welchen Kenntnisstand die Besucher haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.