Der August 2022 im Chaosdorf

Eine monatliche Zusammenfassung interessanter Dinge, die im und um das Dorf im August 2022 passiert sind.

Einweihungsfeier

Da wir vor kapp zweieinhalb Jahren umgezogen sind, fand nun eine Einweihungsfeier statt. Es gab Vorträge, Lightning Talks und viel Socializing. Viele altbekannte, aber auch neue Gesichter waren zum ersten Mal in der neuen Location und konnte diese erkunden. Die für das Event neu angeschafften Lautsprecher und das Streaming der Vorträge mit neuer Technik haben gut funktioniert.

Siebdruck

Wir haben wieder angefangen, Siebdruck zu machen und dabei sind schöne Motive, Plakate und Flyer entstanden, zum Beispiel für den Tag des Offenen Hackspaces.

Tag des offenen Hackspaces

Der Tag des Offenen Hackspaces hat am 27.8. stattgefunden. An diesem Tag machten alle (oder eher: die meisten) Hackspaces in Deutschland ihre Türen auf und luden dazu ein, den Hackspace „mal anzuschauen“. Das hat wunderbar geklappt und wir hatten viele neue Leute da, die sich z.B. schon länger dachten „schau ich mir mal das Chaosdorf an“, nur irgendwie nicht richtig dazu kamen. Wenn du in genau der selben Situation bist: komm einfach mal Freitags abends vorbei, es ist deutlich entspannter als die meisten Menschen sich das vorstellen. Wir machen tatsächlich nicht nur Sachen mit Computern (dachten wohl einige und waren erstaunt, dass wir auch mehr machen).

Dorfgarten

Auch der Dorfgarten wurde im August gehegt und gepflegt.

Zudem konnte man sich beispielsweise am Tag des Offenen Hackspaces Chili-, Tomaten- und andere Gemüsesaat für die nächste Saison mitnehmen.

Campfire

Mit dem Pythonfoo Lite waren wir auf dem Campfire. Das „Festival für eine bessere Gesellschaft“ hat nach drei Jahren wieder stattgefunden und wir haben einen kleinen Einblick in der Welt der Programmierung gegeben.

Anbindung NZ300 an Home Assistant

Zu unserem NZ300 Sicherheitssystem wurde ein neues Netzwerkkabel verlegt und erfolgreich angeschlossen. Somit kann das NZ300 nun unter Nutzung der SIA Alarm Systems-Integration Meldungen direkt an unseren Home Assistant übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.